Uni-Logo
You are here: Home Ausstattung Forschungsgebiet
Document Actions

Brugga (Südschwarzwald)

Das hauptsächlich bewaldete Bruggaeinzugsgebiet ist ein Teileinzugsgebiet der Dreisam, die in den Rhein entwässert. Es liegt in den gemäßigten Breiten und wird durch eine ausgeprägte Topographie charakterisiert (Mittelgebirge). Als "Hauseinzugsgebiet" der Professur für Hydrologie dient es seit vielen Jahren der hydrologischen Prozessforschung sowie der Datenerhebung mittels eines umfangreichen Messnetzes. 

brugga-ezg 

   bruggaluftbild
   Luftbild (im Hintergrund der Feldberg)


Allgemein:

Kennwerte 
Fläche40.1 km²
Rechtswert
Hochwert
3421750
5311600
Höhe1493 mNN (Feldberg) - 434 mNN (Pegel Oberried)
Jahresniederschlagca. 1730 mm
Mittlere Jahrestemperaturca. 7.7 °C
Verdunstungca. 566 mm

 

Messungen:

ParameterMessperiode
Abflussseit 1933
Quellenseit 1998
Niederschlagseit 1994
Wassertemperatur
Elektrische Leitfähigkeit
pH
seit 1995
seit 1995
seit 1995
Isotope:
18O, 2H
seit 1998
 
Hauptionenseit 1998
Silikat1998-2004
Klimatische Parameter (Lufttemperatur, Luftfeuchte, Wind, Strahlung)seit 1994

 

Gewässerkundliche Hauptwerte (m³/s):

 

HHQMQNNQ
33.61.550.19

  

brugga hydrographbrugga regime

 

Forschungsprojekte und Veröffentlichungen 

Personal tools